Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

1
(11 Einträge total)

#11   LennartE-Mail22.02.2014 - 12:41
Was seid ihr eigendlich für Idioten billigstes Hotel im Katalog buchen und 5 Sterne Hotel erwarten.
Echt was seid ihr für Idioten!!!!!

#10   ♥ Laura20 bittet um Gegenbesuch ♥E-MailHomepage11.01.2012 - 19:33
♣ eure Seite ist einfach toll, ja bei supondo kannst du auch deine eigene Gruppe anlegen mit chat unter www.supondo.com *liebe Grüsse Laura social network chat * ♣

#9   DimsumE-Mail19.09.2010 - 10:50
Oh..Mann!!! Bin per Zufall über eure Seite gestolpert... und war wirklich verwundert womit manche Leute ihre Zeit verbringen...!? War es euch nicht schade darum als ihr diesen Mist erstellt habt?? Wisst ihr wievielen Leuten es dreckig geht auf der Welt und ihr regt euch über paar Staubflankerln am Boden auf.... Haha...komische, kleinliche Piefken.... Tschau!

#8   mailto:sabrina_liebetruth@web.deE-Mail27.11.2006 - 20:33
Stop M. Gross Stop bitte lügen...

#7   mailto:nataliebroede@web.deE-Mail27.11.2006 - 20:32
Halloooooooooooo
LÜGE LÜGE LÜGE
nur lüge .. Ich möchte nicht sagen tewas aber alle lüge..

#6   Natalie BrödeE-Mail26.11.2006 - 20:46
Hallo.
Meine Eltern, meine Schwester und ich sind ebenfalls Stammgäste in diesem Hotel. Wir waren dieses Jahr zweimal dort. Den ersten Urlaub haben wir im Mai 2006 in diesem Hotel verbracht, es war super das Hotel hat gerade neu eröffnet.Man hatte uns natürlich auch informiert das der Besitzer gewechselt hat. Dadurch das das Hotel sehr wenig besucht war hatten wir bevorzugten Service. Es war alles rundum ok !!! Das Essen war ok, die Zimmer waren sauber und das Personal sehr freundlich. Dadurch das meine Eltern zweimal im Jahr in die Türkei reisen (zweite Heimat schon ca. 20 mal dort gewesen allerdings nicht ausschließlich dieses Hotel.) versuchten sie ihren zweiten Urlaub im September 2006 der absollut katastrophal war. Meine Schwester und ich (reisen schon 15 mal dort hin) und waren dann im Oktober nochmal da, aber wurden bereits von unseren Eltern vorgewahrnt... Wir haben den gleichen Ärger gehabt wie Sie. Dieses Hotel kommt für uns nicht mehr in Frage, es ist schade weil es eine sehr schöne Lage hat. Dadurch das wir Türkei Fans sind lassen wir es uns nicht nehmen wieder dorthin zu reisen, es gibt weiß gott noch schöne Hotels in diesem Ort. Es wäre sehr schade wenn keine Deutschen Gäste mehr anreisen würden weil Russen gibts dort genug.... Zu Zeiten wie Mai, September, Oktober findet man immer wieder Stammgäste in diesem Ort, und wenn man schon oft da war hat man sich schon einige Freundschaften aufgebaut. Es ist und bleibt immer ein schöner Urlaubsort. Ich hoffe mit meinem Eintrag doch noch einige Leute dazu zu ermutigen wieder in die Türkei zu reisen. Es ist für uns alle ärgerlich das durch so ein schlechtes Hotel soviel Geld drauf gegangen ist. Man kann sich da nur an den Reiseveranstalter wenden und schauen das man etwas erstattet bekommt.Der Fehler liegt am Hotelmangement(Öner Brüder und Adil) die müssen dafür Sorge tragen das nicht mehr so viel russische Gäste reinkommen die alles kaputt machen und versauen, das macht das Hotel kaputt.... Dann kann man das Hotelpersonal auch verstehen wenn man 5 oder 6 Monate kein Geld bekommt dann hätte keiner Lust zu arbeiten!!! Wir als deutsche Gäste haben unter den Russen zu leiden... Wir haben soviel erfahren da passt einem der Hut nicht mehr!!! Arme Türkei!!! Wir werden dieses Hotel nie wieder buchen. Sind gespannt wie sich das nächstes Jahr dort entwickeln wird. Sind auf weitere Einträge gespannt. Viele Grüsse aus Düsseldorf. Nadja, Matthias, Nicole und Natalie.

#5   Sabrina LiebetruthE-Mail23.10.2006 - 18:03
Auch wir (3 Personen, Stammkunden dieses Hauses seit 4 Jahren)sollten in der Zeit vom 29.09. bis 13.10.2006 leidvolle Erfahrungen mit diesem Hotel machen:
Wenige Monate nach Reisebuchung und Anzahlung wurden wir – lediglich telefonisch! – von ALLTOURS darüber informiert, dass sich zwar der Hotelname geändert habe, ansonsten sei alles „beim alten geblieben“. Das sahen wir bei der Ankunft im Hotel ganz anders! Hier mussten wir folgendes feststellen:

1. Das Hotel war max. zu 30% ausgelastet und wirkte wie ein Geisterhotel, von diesen 30% waren ca. 90% Russen! Verständigungsprobleme gab es bereits bei Eintreffen im Hotel an der Rezeption. Ein Großteil des Hotelpersonals (Restaurant, Poolbar, Strand) wirkte inkompetent, desinteressiert und arbeitsscheu.
2. Das Hotel, insbesondere das Restaurant, Tische, Stühle, Geschirr, Gläser, Becher, Aschen-becher, die Hotelanlage, Hotelflure, waren vollkommen verdreckt, einige Hotelzimmer wurden nur gegen Trinkgeld oberflächlich gereinigt. Fußböden (Restaurant) wurden erst gewischt, nachdem sich – neben uns - viele Gäste massivst beschwert hatten, und dann auch nur dieses eine Mal. Weitere Reinigungen erfolgten mangels vorhandenen Personals nicht.
3. Das Essen war für ein vermeintliches 4-Sterne-Hotel eine Unverschämtheit, langweilig, einige Male nicht zu unterscheiden zwischen Fisch oder Fleisch, da keine Hinweisschilder vorhanden, z.T. ungenießbar, in den Salaten habe ich auch lebende Ameisen gesichtet. Die Getränke bestanden aus ungenießbarem Kaffee, nicht erkennbaren Teesorten, nicht definierbaren übersüßten Säften, Bestecke und Gläser waren stets Mangelware, man musste sich ständig selbst organisieren (wie z.B. Kauf eigenen Kaffees und eigener Tassen).
4. Der Strandzustand war katastrophal, dreckiger (Algen, Schlick, Zigarettenkippen, Müll) - kaum vorhandener - Sand, offene und für jeden sichtbare Abwasserrohre, die über den Strand ins Meer führten, unfachmännisch (stümperhaft) gefertigte Treppenstufen (vom Strand zum Hotelgelände), die für ältere oder gehbehinderte Menschen schwer nutzbar waren und eine sehr hohe Verletzungsgefahr darstellten, sämtliche Strandliegen und Auflagen in unzumutbarem Zustand. Mülleimer – wie in den letzten Jahren ausreichend vorzufinden– suchten wir meist vergeblich, die wenigen vorhandenen Müllbehälter wurden nicht geleert. Müllübersäte „Dreck-ecken“ waren zuhauf vorhanden.
5. Auch Diskriminierungen seitens des teilweise russischen Personals waren die deutschen Gäste ausgesetzt. An der Poolbar wurden an die deutschen Gäste nur Getränke in Plastikbechern ausgeschenkt (auch Bier und Wein!). Nach einer neuerlichen Beschwerde „drehte man das Spiel um“, ab sofort erhielten die deutschen Gäste Gläser, und nunmehr die russischen Gäste die Becher, aber nur für wenige Tage, bis neue russische Gäste angereist waren. Von einem (vermutlich) russischen Kellner wurden wir folgendes gefragt: „Sind Sie deutsch? Dann arbeite ich nicht!“
6. Technische Geräte (z.B. Getränkeautomaten im Hotelrestaurant und an der Poolbar) waren ständig defekt. Der Getränkeautomat im Restaurant war mehr als eine Woche außer Betrieb, die Gäste – und auch wir – mussten unsere Getränke mehrfach von der Poolbar persönlich holen. Getränkeautomaten am Strand und am Pool (in der Nähe des Pavillons – wie in den letzten Jahren von den Gästen sehr geschätzt – waren überhaupt nicht mehr vorhanden.
7. Das Animationsteam sowie einige Kellner waren an Dreistigkeit nicht mehr zu übertreffen. Beispiel: Kellner nahmen es mit der erforderlichen Distanz zum Gast nicht so genau und ver-suchten, Hotelgäste durch Schubsen in den Pool zu werfen. Einer der Animateure war an Phantasie hinsichtlich frivoler bis absolut niveauloser Sprüche gegenüber den Gästen eben-falls nicht zu überbieten.
Auch ich suchte das Gespräch mit dem Hoteldirektor und stellte fest, dass ihm meine Vorwürfe offensichtlich bekannt waren. Bestätigt wurde mir das Vorhandensein vollkommen inkompetenten Hotelpersonals (weil nicht vom Fach), Personal, das seit 2 Monaten nicht bezahlt wurde, etc. Er versprach, fast das komplette Personal am 15.10.2006 auszutauschen! Ob damit der bereits angerichtete Schaden für das Hotel noch abzuwenden ist? Ich glaube kaum! Uns sieht dieses Hotel jedenfalls nie wieder.

Kommentar:
Danke für diese Zuschrift...Ich empfehle Ihnen die Sache Alltours zu melden um Regressansprüche zu stellen.

Bei uns wollten Sie(alltours) im ersten Brief nichts zahlen , im 2.Brief sind sie schon bei 200 Euro( für 5 Personen(was wir zuwenig finden , 200 Euro p.Person schon eher)) und der 3. Brief geht morgen mit diesem Angebot raus oder ggfs eben Rechstanwalt und Gericht

Mfg M.Gross

#4   BiancaE-Mail23.10.2006 - 17:10
Lieber Verfasser!
Vom 29.9. bis 13.10. hatte ich mit meinen Eltern ebenfalls "das Glück", dieses Hotel zu besuchen. Wir waren auch bereits die letzten 3 Jahre jedes Jahr zur selben Zeit im JOY ALDIN, von dem wir immer wieder total begeistert waren und uns dieses Jahr auch dementsprechend auf den Urlaub gefreut hatten. Wir buchten bereits als die neuen Reisekataloge erschienen und wurden im Mai von Alltours telefonisch darüber informiert, dass "sich der Hotelname geändert habe, aber sonst alles beim Alten geblieben sei". Schön wärs gewesen...
Außer ein paar Stammgästen, die wir bereits aus den letzten Jahren kannten, waren die restlichen Gäste nur russischer Herkunft! Den von Ihnen geschilderten Zustand kann ich nur bestätigen, allerdings war bei unserem Besuch das Mittag- bzw. Abendessen deutlich besser als das Frühstück, aber trotzdem nicht "Aldin-Niveau".
Die Zimmer waren immer noch das sauberste im ganzen Hotel, obwohl ich dort einen tag auch Ameisen in meinem Bett finden musste.
Nach Beschwerden beim Reiseleiter machte dieser uns auch das Angebot, das Hotel zu wechseln, aber ebenfalls nur mit Bearbeitungsgebühr und Differenzbetrag (pro Person/ Nacht), was wir dankend ablehnten.
Die Animation, die die letzten Jahre immer relativ gut war, war dieses Jahr so gut wie gar nicht vorhanden. Von den 3 Animateuren waren 2 absolut unverschämt, aufdringlich und frech den weiblichen Gästen gegenüber... Das Personal sprach bis auf wenige Ausnahmen so gut wie kein deutsch und war (wieder bis auf 3 Ausnahmen) ziemlich unfreundlich.
Das Verhalten der Russen war unter aller S**! Sie spuckten in den Pool, waren frech und herablassend dem Personal gegenüber und waren zum größten Teil jeden Abend so betrunken, dass man sich als Deutscher solche Sprüche wie "Hallo Nazi!" oder "Heil Hitler!" anhören musste...
Dieses Hotel hat absolut den Reiz für mich und meine Eltern verloren. Aber wen es interessiert: Einen Abend haben wir den alten Animateur aus dem Aldin in der Stadt getroffen, der uns erzählte, dass das gesamte Personal aus dem Aldin jetzt im JOY PEGASOS ist.
Aber noch eine Frage an den Autor: Wie haben Sie es jeden Tag am Strand ausgehalten? Bei unserem Besuch in diesem Hotel war der Strand vollkommen vermüllt und deutlich 3 Rohre, die ins Meer führten zu sehen. Deshalb mieden wir, uns dort aufzuhalten.
Gruß
Bianca
Kommentar:
Danke für diese Zuschrift...Ich empfehle Ihnen die Sache Alltours zu melden um Regressansprüche zu stellen.

Bei uns wollten Sie(alltours) im ersten Brief nichts zahlen , im 2.Brief sind sie schon bei 200 Euro( für 5 Personen(was wir zuwenig finden , 200 Euro p.Person schon eher)) und der 3. Brief geht morgen mit diesem Angebot raus oder ggfs eben Rechstanwalt und Gericht

Mfg M.Gross

#3   Stess16.10.2006 - 17:55
Nur mal eben so zur Info: Ich war schon diverse Male in diesem Hotel und es gab nie Grund zur Beschwerde.
Wieso sollte ich oder irgendjemand anderes die E-Mailadresse angeben, von Ihnen steht doch auch nichts hier. Kontakt kanni ch auch mit Ihnen per Gästebuch aufnehmen. Ich sehe es nur einfach nicht ein, der ganzen Welt meine E-Mailadresse preiszugeben.
Mogen fliege ich ern eut in dieses Hotel und dann kann ich Ihnen ja noch einmal Bericht abstatten...
In diesem Sinne, schönen Tag noch...
Kommentar:
Es wird Ihnen doch nichts passiert sein...??

Sie wollten sich doch wieder melden um mir mitzuteilen das das wohl alles nicht stimmt =??

Lesen sie doch mal die Einträge die mir inzwischen geschickt wurden.

Sollten sie das Sun-Life Resort Hotel nicht überlebt haben werde ich eine Gedenkminute für sie einlegen.

Andernfalls glaube ich, sind Sie zu Feige einzugestehen das der urlaub sch... war und hier Ihren Unqualifizierten Eintrag zu überarbeiten.

Mfg der Verfasser

#2   Stess14.10.2006 - 21:00
Ich muss ja mal sagen, dass ich das ganz schön feige finde, dass der Eintrag von den anderen Beiden, die kritisiert haben, gelöscht wurde. Da wird doch der Anschein erweckt, als ob an dem, was sie geschrieben haben, etwas dran ist. Na, wurde evetuell ein wunder Punkt getroffen???
Ich denke ganz einfach, dass dieser Mensch, der diese Homepage verfasst hat, einfach nur ein Geldabzocker ist.
Ich finde es auf jeden Fall schrecklich, wenn nur die positiven Einträge erhalten bleiben und die negativen einfach gelöscht werden, nur weil der Eingentümer keine Kritik abkann und sien verschissenes Geld wiederhaben will...
Weil genau das zeigt mir, dass diese ganze Sache mit diesem angeblichen Horrorhotel ein Lügenmärchen ist. Denn wenn es wahr gewesen wäre, hätte man ja einen Kommentar unterschreiben können oder ähnliches...
Naja, viel Spaß bei der Weiterlügerei...
Is echt n Witz...
[hätt fast gelacht, aba dazu ist es ganz einfach zu doof]
Kommentar:
wenn Sie keine Ahnung von der Sache haben , dann sollten sie doch einfach nix schreiben.
Und ums Geld abzocken gehts erst recht nicht...sondern dafür das für eine nicht erbrachte Leistung zuviel gezahlt wurde und ich gerne nur das wieder hätte,was der nicht erbrachten Leistung entspricht.

Anmerkung am Rande: die 2 Einträge habe ich nur deshalb gelöscht weil sie ebenfalls sinnlose Worthülsen enthielten denn nur wer da war sollte mitreden und nicht Allgemeinplätze erzählen.

Auch sollte man seine Email Adresse schon schreiben oder sind Diejenigen feige um keine Antwort meinserseits zu erhalten.

Für solche Leute habe Ich kein Verständniss.Also bei Kritik auch ne Email Addy angeben sonst lieber nix schreiben.

Der Verfasser

#1   SylviaE-Mail25.09.2006 - 14:43
Das ist wirklich Horror....

Habt ihr dann abgebrochen oder seid ihr tatsächlich die vollen 7 Tage geblieben??
Kommentar:
Danke für diese Zuschrift...Ich empfehle Ihnen die Sache Alltours zu melden um Regressansprüche zu stellen.

Bei uns wollten Sie(alltours) im ersten Brief nichts zahlen , im 2.Brief sind sie schon bei 200 Euro( für 5 Personen(was wir zuwenig finden , 200 Euro p.Person schon eher)) und der 3. Brief geht morgen mit diesem Angebot raus oder ggfs eben Rechstanwalt und Gericht

Mfg M.Gross

1
(11 Einträge total)

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!